KindertagesstÀtte Schlosskinder Schwabsburg

Kindergarten Schwabsburg

Elternbrief: KiTa-Betrieb nach Sommerferien

Liebe Eltern, die letzte Zeit war fĂŒr alle Beteiligten sehr aufregend und anstrengend. Mit Spannung verfolgen wir alle die Nachrichten und hoffen darauf, dass endlich wieder mehr NormalitĂ€t eingekehrt. Nun

Außenanlagen: Arbeiten am Bauwagen

Die Arbeiten am AußengelĂ€nde wurden auch im ersten Halbjahr 2020 weiter fortgefĂŒhrt. Das WichtelgelĂ€nde bekam eine neue Schaukel und ein Feuerwehrauto. Damit sind nun deutlich mehr SpielgerĂ€te auf dem GelĂ€nde

Elternausschuss

Wir unterstĂŒtzen die Erziehungsarbeit und beraten die KiTa-Leitung. Machen Sie mit.

Weiterlesen

KiTa Schwabsburg

Erreichbarkeiten, Konzept und TagesablĂ€ufe kompakt und ĂŒbersichtlich prĂ€sentiert. Mit Antworten auf die hĂ€ufigsten Fragen.

Weiterlesen

Förderverein

Der Förderverein unterstĂŒtzt die „Schlosskinder“ in Schwabsburg. Erfahren Sie hier, wie Sie helfen können.

Weiterlesen

Eintragen in den Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr von der KiTa Schwabsburg und tragen Sie sich noch heute in den Newsletter ein. Termine, Bilder, Berichte - wir informieren Sie schnell per E-Mail. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit austragen.

Weiterlesen

Unser Anspruch

Die kommunale KindertagesstĂ€tte Schlosskinder in Nierstein-Schwabsburg will den Kindern einen Ort geben, an dem sie spielend lernen und sich wohlfĂŒhlen. DafĂŒr engagieren sich Erzieherinnen und Eltern haupt- und ehrenamtlich. Hier erfahren Sie mehr ĂŒber die KiTa und das Engagement.

Impressionen aus der KiTa Schwabsburg

Die Gruppen der KiTa

Sie spuken …

Die Wichtel, Rubinchen, Glitzersteine, Hoppelhasen und Dinos leben ihren Bewegungsdrang in vollen ZĂŒgen aus. Sie dĂŒrfen selbststĂ€ndig handeln und nehmen die Natur und ihre Umgebung bewusst wahr. Sie lernen Konfliktsituationen zu lösen und Kompromisse einzugehen.

… und basteln …

Die KiTa Schwabsburg fördert die Sprachentwicklung und die KreativitĂ€t. Die kleinen Geister malen, basteln, bauen und hĂ€mmern zum Muttertag, fĂŒr das Weihnachtsfest oder den Laternenumzug.

… und geistern umher.

Die Schlosskinder haben viel Platz zum Ausprobieren und Experimentieren. Zum Austoben wird im Ballsaal geturnt, gehĂŒpft und geklettert.

FĂŒr die schönen Tage steht ein großes AußengelĂ€nde zur VerfĂŒgung mit einem eigenen Spukbereich fĂŒr die Wichtel ( <3 Jahre). Vor der TĂŒr beginnen die Weinberge und die Natur lĂ€dt zu abenteuerlichen SpaziergĂ€ngen ein.

Und wenn die Nase lĂ€uft oder alle ins Schwitzen kommen: Im großen Flur stehen immer Wasser und Tee sowie TaschentĂŒcher bereit.

NEWSLETTER – Schlosskinder Echo

Nichts mehr verpassen und stets informiert bleiben – mit unserem Newsletter.
Jetzt anmelden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen