Gestern fand die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins in der KiTa Schwabsburg statt. Der geschäftsführende Vorstand wurde entlastet.

Matthias Stubbe dankte allen für das Vertrauen, welches die Mitglieder damit zum Ausdruck gebracht haben. Im abgelaufenen Berichtsjahr wurde, neben den Gründungsformalitäten, einiges getan: Projekte für die Kinder, wie der Kauf eines neuen Spieleteppiches und Spielzeuge oder der Bau des Barfußpfades. Erfolgreich konnten Veranstaltungen durchgeführt werden, die für weitere Einnahmen sorgten – wie zum Beispiel der Herbstmarkt. Und der Förderverein hat in die Außendarstellung investiert, wie Banner, Flyer, Webseite und auch der facebook-Auftritt. Das alles war auch möglich durch die Unterstützung der Eltern, Erzieherinnen und der KiTa-Leitung.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden durch die Schatzmeisterin die Einnahmen und Ausgaben erläutert sowie die Verwendung des Mitgliedsbeitrages dargelegt. Die Daten liegen in der KiTa für Mitglieder zur Einsicht aus. Ebenso wurde der geplanten Satzungsänderung zugestimmt. Diese sieht eine Unterteilung der Mitglieder in aktive, passive und juristische Mitglieder vor. Damit wird es nun Unternehmen zukünftig möglich sein, Mitglied des Fördervereins zu werden. Abschließend wurden die Kassenprüferinnen erneut für ein Jahr gewählt.

Teile diesen Artikel
MV 2016 – Vorstand entlastet

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen