Die Arbeiten am Außengelände wurden auch im ersten Halbjahr 2020 weiter fortgeführt. Das Wichtelgelände bekam eine neue Schaukel und ein Feuerwehrauto. Damit sind nun deutlich mehr Spielgeräte auf dem Gelände verfügbar. Außerhalb des KiTa-Geländes wurden die Arbeiten am Bauwagen begonnen. Die Außenwände wurden geschliffen, größere Löcher verschlossen und dann eine neue weiße Grundierung aufgebracht. Anschließend erhielten zwei Seiten des Bauwagens ein Graffiti.

Als nächstes soll das Dach überholt werden und dann wird der Bauwagen auf das Wichtelgelände geschoben, um die restlichen Umbaumaßnahmen durchführen zu können.

Außenanlagen: Arbeiten am Bauwagen

Schreibe einen Kommentar

NEWSLETTER – Schlosskinder Echo

Nichts mehr verpassen und stets informiert bleiben – mit unserem Newsletter.
Jetzt anmelden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen