Am Dienstag besuchte der Nikolaus die Kita und hatte für alle Schlosskinder eine kleine Schokoversion von sich selbst im seinem Sack.
Alle Kinder haben sich riesig gefreut, dass er dieses Jahr doch noch den Weg in die Kita gefunden hat.

Zuerst krankheits- und dann quarantänebedingt fielen zwei Nikoläuse aus. Wir bedanken uns recht herzlich beim Schwabsburger Ortsvorsteher  Benjamin Loos, der daraufhin kurzfristig als Nikolaus eingesprungen ist! Ein weiterer Dank gilt Rewe Thilo Zorbach für die großzügige Füllung des Nikolaussäckchens und natürlich Anna Rachow vom Förderverein für Organisation und Improvisation!

Teile diesen Artikel
Der Nikolaus besucht die Schlosskinder

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen