Ein dreifach donnerndes Schlosskinder Helau!

Fassenacht 2021 – für die Kinder der Kita ganz anders als in den letzten Jahren, da durch Corona und den Lockdown nicht so ausgiebig gefeiert werden konnte. Die zuhause betreuten Kinder konnten in diesem Jahr auch nicht mit ihren närrischen Freunden „Rucki Zucki“ oder den „Ententanz“ tanzen.

Um den Kindern eine Freude zu bereiten und den daheim betreuten Kindern einen Fassenachtsgruß zu senden, hat sich der der Förderverein gemeinsam mit dem Elternauschuss überlegt, eine „Fastnacht-to go-Tüte“ zu packen, in der alles zu finden ist, was das Narrenherz begehrt: Konfetti, eine Tröte, allerlei Süßigkeiten,  bunte Luftschlangen und natürlich eine „Bütteredd“.

Das Erzieherteam war so nett, noch eine Maske zum Basteln dazu zu legen, was die Tüte komplett gemacht hat.

Den Kindern in der Kita wurde eine reichhaltige Portion „Gutzjer“, Konfetti und Luftschlangen für die Fassenachtsfeiern in der Kita vorbei gebracht, damit alle Närrinnen und Narrhalesen anständig feiern konnten.

Unser Dank gilt allen, die bei der Aktion mitgewirkt haben, besonders zwei kleinen Helferinnen, die fleißig beim Packen und Verteilen geholfen haben.

Wir grüßen alle Fassenachter, bleibt gesund!

Helau!

Bildergalerie

 

Teile diesen Artikel
Helau

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen