Wie heißt es doch so schön: Aller guten Dinge sind drei – dementsprechend ist die vergangenen Tage die dritte Auszeichnung bei uns eingegangen:

Passend zu unserem Jahresthema „Kleine Helden – Große Helden“ freuen wir uns über eine Urkunde der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hinsichtlich der Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“.

Was hat es damit auf sich? – Hier erfahren Sie es!

Im Laufe des vergangenen Kitajahres haben Ihre Kinder viel erlebt und ausprobiert, sie sind mit und an ihrem Handeln gewachsen, wobei sie auch hin und wieder in Konfliktsituationen gerieten, die es zu bewältigen galt.

Neben dem eigenen Versuch jene Situationen zu lösen, wurden sie von uns – im Rahmen von themenspezifisch gestalteten Stuhlkreisen sowie Projektarbeiten – immer wieder altersgerecht unterstützt und an unterschiedliche Bewältigungsstrategien herangeführt; sie wurden nachhaltig in ihrem Verhalten und damit auch in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt, zu „kleinen Helden“ gemacht.

Doch wie werden aus unseren „kleinen Helden“ einmal „große Helden“?

Ganz einfach: Durch Sie, liebe Eltern! Geschwister, Großeltern, Tante/Onkel, sogar wir – als Kita – folglich das gesamte soziale Umfeld spielt natürlich auch eine Rolle, in erster Linie sind es jedoch Sie, an denen sich Ihre Kinder immer wieder orientieren: Sie sind ihre Vorbilder – ihre „großen Helden“ – stehen ganz oben auf der Liste.

Woher wir das wissen?  – Das Gespräch mit Ihren Kindern hat es uns gezeigt.

Ein Held ist für mich…

… mein Papa, weil er so stark ist.

…meine Mama, weil sie mich lieb hat und immer mit mir kuschelt.

…mein Papa, weil er so gut Sachen reparieren kann.

…meine Mama, weil sie so gut singen kann.

…mein Papa, weil er mir immer vorliest.

…meine Mama, weil sie so gut kochen kann.

Die Liste ließe sich noch ewig fortsetzen, doch schon allein anhand dieser hier aufgeführten Beispiele zeigt sich bereits sehr deutlich: Sie sind der Orientierungspunkt im Leben Ihrer Kinder, diejenigen Menschen, denen sie vertrauen, wo sie sich geborgen fühlen, die ihnen zuhören, Mut zusprechen Neues zu wagen und die sie auffangen und stützen, wenn etwas misslingt.

All jener Faktoren bedarf es nämlich, dass aus unseren heutigen „kleinen Helden“ später einmal „große Helden“ – starke Persönlichkeiten – werden. Tagtäglich stärken Sie Ihre Kinder, indem sie einfach Mama und Papa sind, für Ihre Kinder da sind! Sie sind die „großen Helden“ Ihrer Kinder und geben ihnen – bewusst sowie unbewusst – all das mit auf den Weg, was sie zu „großen Helden“ heranwachsen lässt.

„Kleine Helden – Große Helden“- in jedem von uns steckt ein Held und genau das wollen wir am kommenden Samstag (15.06.2019) mit Ihnen und Ihren Kindern feiern. Zeit und Lust? – Wir würden uns sehr darüber freuen!

Sommerfest KiTa Schwabsburg 2019

 

„Kleine Helden – Große Helden“. Kinder stärken!

Schreibe einen Kommentar

NEWSLETTER – Schlosskinder Echo

Nichts mehr verpassen und stets informiert bleiben – mit unserem Newsletter.
Jetzt anmelden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen