Trotz der eisigen Wettervorhersagen wird in Schwabsburg am 11. März der Winter ausgetrieben. Der Umzug beginnt 11:00 Uhr am Weedplatz in der Ortsmitte.

Stabaus-Fest Schwabsburg 2017

Das Stabausfest ist eine im Süden Deutschlands weit verbreitete Tradition, um den Winter zu vertreiben und den Frühling zu begrüßen. Ausgehend vom Weedplatz wird ein Schneemann, der den Winter symbolisiert, durch den Ort gefahren. Dahinter gehen Erwachsene und Kinder mit Stabaus-Stäben (Sommertagsstöcke). Diese sind mit bunten Kreppbändern, Brezeln und Äpfeln verziert.

Am Ende des Umzuges wird der Schneemann hinter dem Bürgerhaus in Schwabsburg verbrannt. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt ein rheinhessisches Marktfrühstück.

Schwabsburg treibt den Winter aus

Schreibe einen Kommentar

NEWSLETTER – Schlosskinder Echo

Nichts mehr verpassen und stets informiert bleiben – mit unserem Newsletter.
Jetzt anmelden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen